Seelsorge, Psychotherapie (HPG) & Traumaberatung Heike und Andreas Timmler


Juni 25, 2012

Besuch beim B.A.S.E. in Köln

Gestern durften wir mit 15 Leuten zum B.A.S.E.-Jugendgottesdienst nach Köln fahren. Thema des Gottesdienstes war „JESUS, ein Name der mich zum Tanzen bringt“. Und Jesus war da und hat uns zum Tanzen gebracht 🙂

base1.jpg

base2.jpg

Markus Wenz Jugendpastor des Gospelforum Stuttgart  predigte über den Namen Jesus, welche Kraft dieser Name hat und dass wir als Christen bevollmächtigt sind, in seinem Namen zu handeln. Sehr bewegend fand ich persönlich das Ende der Predigt, wo Markus einfach hintereinander die Namen Gottes vorlas, die er sich selbst in der Bibel gibt.

Nach dem Gottesdienst konnten wir mit Thomas Enns einen ersten persönlichen Kontakt knüpfen, der  ebenso wie wir bei MYP groß denkt und die Vision hat, über kurz oder lang die vielen Jugendgottesdienste wie X2C in Wuppertal, MYP-Public in Gevelsberg, Lifeline in Gummersbach bzw. Wiedenest, Base in Köln, LiveWorship in Düsseldorf usw. hier in Nordrhein-Westfalen zu vernetzen und vielleicht schon in Kürze einen großen, gemeinsamen Jugendgottesdienst zu feiern. Wir sind sehr gespannt, wie sich das entwickeln wird. Der nächste B.A.S.E-Jugendgottesdienst findet übrigens am 09. September  um18 Uhr in der Essigfabrik Köln, SiegburgerStr. 110 statt. Wer B.A.S.E. bisher noch nicht erlebt hat, der sollte sich diesen Tag in seinem Kalender eintragen.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: