Seelsorge, Psychotherapie (HPG) & Traumaberatung Heike und Andreas Timmler


Fortbildung für Pädagogen u. Integrationslehrkräfte

Umgang mit traumatisierten Flüchtlingen

Die psychosoziale Begleitung und Beratung von traumatisierten Geflüchteten wird seit einigen Monaten gesellschaftspolitisch intensiv diskutiert und betrifft auch die Arbeit von Lehrkräften in Integrationskursen.

Menschen, die in ihren Heimatländern oder auf der Flucht Erfahrungen von schwerer physischer und psychischer Gewalt gemacht haben, können z.B. Probleme mit der Affektregulation, Konzentrationsstörungen, Scham- und Schuldgefühle sowie Schwierigkeiten im zwischenmenschlichen Bereich entwickeln; Symptome, die auch das Lernen – bspw. einer Fremdsprache – nachhaltig beeinflussen können.

Der Kurs richtet sich an Integrationskurslehrkräfte und alle Pädagogen, die Geflüchtete unterrichten.
Zu Fördermöglichkeiten durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finden Sie Informationen auf unserer Homepage.

Vermittelt wird ein Grundverständnisses von Traumatisierung und Folgen, Erkennen von und Umgang mit
traumatypischen Symptomen im pädagogischen Alltag, Hilfen zur Stabilisierung und Affektregulation, Gestaltung eines guten Lernumfelds, Umgang mit Krisen, Wahrnehmung der eigenen Grenzen und Zusammenarbeit mit weiteren Fachkräften, außerdem Selbstfürsorge.

Das ICTB – Institut für christlich orientierte Traumabegleitung ist ein vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassener Träger dieser Fortbildung. Die genauen Termine entnehmen Sie bitte unserer Website unter www.ictb-institut.de/angebote/

18 Unterrichtseinheiten verteilen sich auf zwei Tage oder auf wöchentliche Kurse an 6 Abenden.

Seminarort: Institut für christlich orientierte Traumabegleitung, Kleinried 27, 91572 Bechhofen. Diese Fortbildungsmaßnahme wird deutschlandweit auch als Inhouse-Schulung angeboten. Wenn Sie an
einer Inhouse-Schulung für Ihre Bildungseinrichtung interessiert sind, richten Sie Ihre Anfrage bitte an:
michael.wick@ictb-institut.de.

Seminarkosten: Die Preise für Seminargebühr, Verpflegung und Unterbringung entnehmen Sie bitte dem Einleger oder informieren Sie sich auf der Website unter www.ictb-institut.de/angebote.

Anmeldung: Nutzen Sie für Ihre Anmeldung bitte die Möglichkeiten unter www.ictb-institut.de/angebote/

Flyer: ICTB Fortbildung für Integrationslehrkräfte

%d Bloggern gefällt das: