Seelsorge, Psychotherapie (HPG) & Traumaberatung Heike und Andreas Timmler

Home

Heike und Andreas Timmler Schön, dass Sie unsere Internetseite gefunden haben. Herzlich willkommen bei Heike und Andreas Timmler.

Unser Internetangebot besteht zum Einen aus unserem Blog, wo ich (Andreas) meine Gedanken über “Gott und die Welt” aufschreibe. Ich schreibe sehr gerne und manchmal macht das, was ich schreibe sogar anderen Menschen Mut. Außerdem wünsche ich mir, dass möglichst viele Menschen Gott kennenlernen, zu dem wir eine persönliche Beziehung haben und die wir sehr genießen. Deswegen finden Sie in diesem Blog auch sehr viele Themen, die mit Gott zu tun haben. Zum Verständnis: Wir sind nicht religiös, wir möchten einfach nur in der Beziehung mit Gott leben, die er sich vorstellt. Religion ist immer das, was Menschen oft mit Frömmigkeit, Kirche usw. in Verbindung bringen. Das sehen wir aber als Dinge an, die vielleicht gut und wichtig sind, aber nicht das definieren, was wir  versuchen zu leben. Also: Lassen Sie sich überraschen, was Gott auch vielleicht mit Ihnen und Ihrem Leben vorhat 🙂

Zum Anderen finden Sie auf diesen Internetseiten weitere Informationen zum Thema Seelsorge, Psychotherapie, Traumabegleitung und Begleitung von Menschen mit Essstörungen. Diese Themen beschäftigen uns in den letzten Jahren immer mehr. Erkundigen Sie sich gerne weiter über diese Themen und scheuen Sie sich nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir möchten Ihnen gerne erklären, warum uns das Thema Seelsorge wichtig ist und was wir mit dem Wort Gebets-Seelsorge verbinden.

Ein kleiner Einstieg an dieser Stelle: Seelsorge ist im allgemeinen Sprachgebrauch leider oft  mit negativen Empfindungen belastet und wird fälschlicherweise nur Personen zugeschrieben, die Probleme verschiedenster Art haben. Dabei geht es bei der Seelsorge darum, die Beziehung zwischen Mensch und Gott in Ordnung zu bringen und Dinge zu regeln, die in dieser Beziehung hinderlich sind und den Mensch daran hindern, Gott persönlich zu erleben und in einer liebevollen und vertrauten Beziehung zu IHM zu leben. Deswegen ist Seelsorge für jeden Menschen wichtig und hilfreich. Menschen, die Seelsorge in Anspruch nehmen, haben also den Wunsch, mit Gott und mit den Mitmenschen im Reinen zu sein und möchten diese liebevolle Beziehung zu Gott genießen.

Begonnen haben wir unsere Ausbildung bei Team.F im Juni 2008 mit dem Seminar “Heile Beziehungen – Heile Persönlichkeit”, das heute unter dem Namen “Versöhnt Leben” angeboten wird. Bei diesem Seminar haben wir ansatzweise verstanden, was Jesus meinte als er sagte: “Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir; denn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig; so werdet ihr Ruhe finden für eure Seelen. Denn mein Joch ist sanft, und meine Last ist leicht.”

Nach diesem Grundlagenseminar haben wir 2010/2011 die Schule für Gebets-Seelsorge von Team.F besucht. Parallel zu den vier Ausbildungswochen und dem Studium von Fachliteratur haben wir einige wertvolle Bücher gelesen, die uns die unglaubliche Liebe Gottes zu uns immer mehr klar gemacht hat. Mit Abschluss der vierten Ausbildungswoche konnten wir den ersten Teil unseres Studienganges zum Team.F-Seelsorger erfolgreich beenden. Nach dem Abschluss der Seelsorgeschule haben wir weitere Fortbildungen zum Thema Traumabegleitung besucht. Heike hat zudem die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie beendet und die Prüfung vor dem Gesundheitsamt Dortmund mit Erfolg abgeschlossen. Im Oktober 2014 hat sie die Prüfung zur Traumabegleiterin (Schwerpunkt: Traumaberatung / Traumapädagogik) beim ICTB (Institut für christliche Traumabegleitung) in Bechhofen erfolgreich abgeschlossen.

Gerne möchten wir natürlich das Gelernte und Erlebte nicht nur  für uns behalten, sondern auch weitergeben an Menschen, die zum Einen diesen liebenden Vater kennenlernen möchten und zum Anderen an Menschen, die auf Grund verschiedenster Umstände in ihrer Beziehung zu Gott blockiert sind. Jesus hat einmal gesagt: “…ich aber bin gekommen, um ihnen das Leben in ganzer Fülle zu schenken.” Diese göttliche Zusage dürfen wir immer mehr erleben und wünschen auch Ihnen dieses Erleben.

Seit September 2013 beraten wir in eigener Praxis im Geburtenhaus Storchennest in Hagen, Martinstr. 2.

Gerne können Sie mit uns Kontakt per E-Mail oder telefonisch aufnehmen.

Seit Februar 2012 sind wir auch bei TEAM.F als Seelsorger gelistet. Seit November 2013 sind wir auch Mitglied im Fachverband für Sexualethik und Seelsorge und unsere Praxis ist offizielle Weisses-Kreuz-Beratungsstelle.

Logo_WeissesKreuz_Cappuccino Logo_WeissesKreuz_Cappuccino

logo-nctb-rauchblau

Heike Timmler ist Mitglied im Netzwerk Christlicher Traumabegleiter (NCTB).

%d Bloggern gefällt das: